Jazz, Blues, Lounge & Funky music

Von Simone Mens

Über mich – Simone Mens

Klavierspielen habe ich von meiner Mutter gelernt. Ich war damals noch zu jung, um auf eine Musikschule zu gehen. Mit 14 habe ich dann angefangen, Kontrabass zu spielen. Die Bühne wurde bald zu meinem zweiten Wohnzimmer, dort bin ich seitdem auch oft zu finden.

Neben der Mens Band spiele ich im Jan Ament Quartet, STÖTING und mit dem Fusion-Quartett Reverse Import. Bei der Jazzpiration trete ich als fester Gast regelmäßig auf. Zusätzlich arbeite ich auch immer an diversen anderen Projekten mit.

Über die Mensband

Die Mens Band (abgekürzt MB) war meine eigene Idee. Mit dieser Musikinitiative  kann ich für jede Situation und Gelegenheit die passende Band stellen. So kreiere ich (natürlich mit Ihnen zusammen) die beste Bandzusammenstellung für jede Veranstaltung, jedes Konzert, Festival, jede Feierlichkeit – ob im privaten oder öffentlichen Rahmen – es ist wirklich alles möglich. So spiele ich z.B. mit 2MB, einer Band von nur 2 Musikern (Saxophon und Bass). Fröhlich und klein – mit großem Klang. Aber ich spiele ebenfalls in größerer Formation (maximal bis 6MB), was für größere Bühnen besser geeignet ist. Eine große Band mit diversen Bläsern zusammen mit einer klagenden Hammondorgel kann nicht so einfach ersetzt werden durch eine kleine Formation mit z.B. dem warmen Klang einer Jazzgitarre. Daher ist für jede Gelegenheit und jeden Wunsch die richtige Formation zu finden. Nichts ist vorgegeben – außer einer einzigen Sache… – ich spiele den Bass!

Simone Mens

Interessiert?

Bitte kontaktieren uns

Kontakt